Apnoe - Tauchteam MG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Apnoe

Apnoe Freitauchen freediving

Freediving ... ein neuerer Trend im Tauchsport. Seit 2014 ist diese Art des Tauchens ein fester Bestandteil des Trainingsangebotes im Tauchteam Mönchengladbach (TTMG).
Sich mit nur einem Atemzug in die Tiefe der Unterwasserwelt zu begeben und eigene Grenzen auszuloten, das ist das Faszinierende. Aber nicht nur in sportlicher Hinsicht ist das Freitauchen eine neue Erfahrung oder auch Herausforderung. Bei „Statik-Übungen“ einfach auch nur mal Sekunden und Minuten bewegungslos und tiefenentspannt zu überbrücken, das wird dem untrainierten Menschen kaum gelingen. Ein gezieltes Training jedoch wird es möglich machen.
Viele Aspekte greifen dabei ineinander und so bietet das Tauchteam ein breit aufgestelltes Training an. Mal ist es die Konzentration auf die allgemeine Tauchtechnik, an anderen Abenden werden einzelne Aspekte wie zum Beispiel eine Wende oder das saubere Abtauchen gezielt geübt. Mindestens genauso wichtig ist der Spaßfaktor - schon im Schwimmbad gibt es eine Vielzahl von Übungen, welche Freude bereiten. Abgerundet wird das Training durch theoretische Unterweisungen.
Übrigens: Sicherheit geht vor. In der Praxis werden die Übungen durch die Gruppe oder den direkten Tauchpartner abgesichert. Und genau wie beim Gerätetauchen ist eine ärztliche Tauchtauglichkeits-Bescheinigung erforderlich.
Wie man sich auf den Tauchgang vorbereitet ist eine individuelle Entscheidung. Als Orientierungshilfe findet donnerstags um halb acht im Vitusbad regelmäßig ein Trockentraining statt, in welchem Übungen zur körperlichen und geistigen Entspannung gezeigt sowie Atemtechniken erklärt werden.
Eine gezielte Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung gemäß den Vorgaben des Vdst ist im Verein ebenfalls möglich.
Konnten wir Dein Interesse wecken? Per mail kannst Du mit uns in Kontakt treten:


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü